12 Körperhygienefehler, die Menschen täglich machen

Loading...

Die meisten Menschen achten gern auf sich und haben eine gute Körperhygiene. Allerdings gibt es einige schwerwiegende Fehler, die wir jeden Tag machen und die unsere vollkommene Gesundheit verhindern. Welche sind das und was sollten wir stattdessen tun?

Finden wir das gemeinsam heraus!Studien zeigen, dass die meisten Leute erst im Alter von 30 oder mehr aufhören, ihre Nägel zu kauen. Manchmal ist die Ursache für diese Angewohnheit emotionaler oder psychischer Stress, der versucht wird, dadurch zu verarbeiten.

Allerdings wirkt sich Nägelkauen wenig positiv auf dein Erscheinungsbild aus.Wattestäbchen für das Säubern der Ohren können das Trommelfell beschädigen und Hörverlust und andere Ohrenprobleme hervorrufen. Verwende stattdessen Olivenöl. Studien zufolge hat eine Person nach Besuch der Toilette ungefähr 31 Mio. Bakterien pro Quadratzentimeter an ihren Händen.

Loading...

Wenn du diese also nicht abwäschst, bleiben sie genau dort und gelangen letztendlich in deinen Körper.Die gleiche Zahnbürste für länger als 2-3 Monate zu verwenden kann ernsthafte gesundheitliche Probleme zur Folge haben, darunter Herzkrankheiten. Putze deine Zähne also nicht mit einer bakterienbefallenen Zahnbürste und wechsle sie öfter. Deine Zahnbürste kann unmöglich jede Ecke und Ritze erreichen, deshalb kommt hier Zahnseide zum Einsatz.

Sie entfernt die schwer erreichbaren Bakterien, die, sollten sie bleiben, wo sie sind, zu Löchern, Zahnausfall und Zahnfleischentzündung führen können. Eine kürzliche Studie der American Dentist Association sagt nun aus, dass Fluorid in Wahrheit sehr gefährlich für deine Gesundheit ist. Besonders schädlich ist es laut Untersuchungen für die Zahngesundheit von Kindern.