5 Übungen zum entfernen von unterarm -und seitlichem Brustfett

Loading...

Obwohl wir es lieben würden, Fett an bestimmten Bereichen des Körpers zu verbrennen und beliebig zu reduzieren, ist die Wahrheit, dass dies nicht möglich ist, da jeder Körper anders geformt ist und Fett je nach Körper unterschiedlich gespeichert wird. Unsere Körper sind völlig einzigartig und das Einzige, was wir tun können, ist uns so fit wie möglich zu halten und uns um diesen zu kümmern.

Es gibt eine Vielzahl von Rezepten, die Ihnen helfen werden, Fett zu reduzieren und Ihren Stoffwechsel anzukurbeln, welche auch noch super lecker sind. Wir empfehlen Ihnen dabei die ketogene (Keto) Diät auszuprobieren. Wenn Sie genau wissen möchten, wie die Keto-Diät funktioniert, dann schauen Sie sich diesen detaillierten Artikel an.

5 Übungen, um Ihre Unterarme und den “seitlichen Brust” Bereich zu definieren

Viele Frauen finden es schwierig, Fett im seitlichen Burstbereich und den schlafen Teilen der Arme zu verlieren. Wir präsentieren Ihnen 5 Übungen, die Ihnen helfen werden, unerwünschtes Fett von diesen Problemzonen zu reduzieren und Ihre Arme und Brustmuskeln leicht zu straffen. Los geht’s:

Brustpresse

Legen Sie sich auf eine Bank oder einen Yoga-Ball mit einer Hantel in jeder Hand und halten Sie Ihre Beine flach und gerade. Drücken Sie die Hanteln nach oben, so dass Ihre Arme direkt über Ihren Schultern und Handflächen liegen. Senken Sie die Hantel nach unten und ein wenig zur Seite, bis Ihre Ellbogen in einer Linie mit Ihren Schultern sind. Führen Sie 8-10 Wiederholungen aus.

Loading...
Gestaffelte Liegestütze

Begeben Sie sich in die Liegestütz-Position und legen Sie Ihre Hände ein wenig von den Schultern ab, während eine Hand höher als die andere aufliegt. Beginnen Sie die Bewegungen, indem Sie ihren Ellbogen beugen und ihren Oberkörper auf den Boden legen. Pausieren Sie beim Herabsenken der Bewegung und kehren Sie dann wider zur Anfangsposition zurück. Führen Sie 3×10 Wiederholungen aus.

Stehender Kurzhantel Fly

Stehen Sie mit den Füßen hüftbreit auseinander, halten Sie in jeder Hand eine Hantel und halten Sie die Knie leicht gebeugt. Stellen Sie Ihren Rücken gerade und beugen Sie sich nach vorne, bis Ihr Oberkörper einen 45-Grad-Winkel einnimmt. Wie eine Kreisbewegung mit Ihren Händen, bringen Sie die Gewichte zusammen. Heben Sie langsam die Gewichte bis zur Schulterhöhe, während Sie Ihre Arme an den Ellenbogen leicht gebeugt halten. Führen Sie 3×15 Wiederholungen aus.

Hantel-Rudern

Stehen Sie mit den Füßen schulterbreit auseinander, während Sie in jeder Hand eine Hantel halten. Beugen Sie ihr Knie ein wenig und beugen Sie sich über die Taille, behalten Sie jedoch den Rücken gerade. Lassen Sie die Hanteln mit ausgestreckten Armen hängen. Bücken Sie ihren Rücken, beugen Sie die Arme und ziehen Sie beide Kurzhanteln bis zu Ihrem Brustkorb. Halten Sie für eine Sekunde in der oberen Position und senken Sie dann die Hanteln in die Ausgangsposition. Führen Sie 3×15 Wiederholungen aus.

Trizeps Dips

Positionieren Sie Ihre Hand schulterbreit auf einer Bank oder einem Stuhl. Strecken Sie Ihre Beine vor sich und positionieren Sie Ihre Füße so, dass Ihre Hüften die Bank kaum berühren und Ihre Arme vollkommen gestreckt sind. Halten Sie Ihre Ellbogen hinter sich und Ihre Unterarme senkrecht zum Boden und beugen Sie langsam Ihre Ellbogen, um Ihren Körper auf 90 Grad abzusenken. Pausieren Sie am unteren Ende der Bewegung und machen Sie die entgegengesetzte Bewegung, um in die Erstposition zurückzukehren. Führen Sie 3×15 Wiederholungen aus.